Wir stellen uns vor

Unser Team besteht aus staatlich anerkannten, examinierten Ergotherapeutinnen und Logopädinnen mit unterschiedlichen Behandlungsschwerpunkten und Zusatzausbildungen. So können wir Ihnen ein breit gefächertes Angebot an Behandlungsmethoden und Fachwissen bieten.

Alle Mitarbeiterinnen der Praxis bilden sich kontinuierlich in internen und externen Fortbildungen weiter, um auf dem Wissensstand neuester Erkenntnisse und moderner Methoden ihre Therapien und Behandlungen durchführen zu können.

Ihre Sabrina Saadat

Foto von Murmeln als Teamfoto
Viel Raum für Fantasie, Bewegung, Kreativität und Spaß

Sabrina Saadat (Praxisinhaberin)

Ergotherapeutin für Kinder und Erwachsene

Foto von Ergotherapeutin Sabrina Saadat (Inhaberin) | Foto: Dennis Saadat

Schwerpunkte/Weiterbildungen in:

  • Sensorische Integrationstherapie (SI)
  • Aufmerksamkeitstraining nach Lauth & Schlottke
  • Ergotherapeutisches Sozialkompetenztraining
  • Händigkeitsprofil (Links- oder Rechtshänder? Austestung und Behandlungsansätze bei Kindern nach Prof. Dr. Elke Kraus)
  • VAKT: Visuelles-Automatisierungs- u. Kognitions – Training nach G. Knagge
  • VAS: Visuelles-Automatisiertes-Schreiben nach G. Knagge
  • Rechenschwäche
  • Grafomotorik, Stifthaltung
  • Alertprogramm (Wie läuft eigentlich dein Motor?)
  • Propriozeptive neuromuskuläre Fascilitation (PNF)
  • Seminare zum Bobathkonzept/ Perfettikonzept/ Mobilisation des Nervensystems
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Sturzprophylaxe im Alter
  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP-Practitioner, DNVNLP)
  • Reiki II: Die Heilkraft der Hände
Sabine Nimz-Quantz

Ergotherapeutin für Kinder

Foto von Ergotherapeutin Sabine Nimz-Quantz | Foto: Dennis Saadat

Schwerpunkte/Weiterbildungen in:

  • Sensorische Integrationstherapie (SI-Zertifikat)
  • Frostigtherapie
  • Affoltertherapie
  • Neurofunktionelle Reorganisation nach Padovan
  • Neurophysiologisches Bewegungsprogramm nach S. Goddard
  • Aufmerksamkeitstraining nach Lauth & Schlottke
  • VAKT: Visuelles-Automatisierungs- u. Kognitions – Training nach G. Knagge
  • VAS: Visuelles-Automatisiertes-Schreiben nach G. Knagge
  • Rechenschwäche
  • Alertprogramm (Wie läuft eigentlich dein Motor?)
  • Verhaltenstherapie Training "Ich schaffs" nach Ben Furmann
  • "starke Muskeln, wacher Geist", Gruppentraining
  • Ergotherapeutisches Sozialkompetenztraining
  • Händigkeitsprofil (Links- oder Rechtshänder? Austestung und Behandlungsansätze bei Kindern nach Prof. Dr. Elke Kraus)
Merle Kayser

Ergotherapeutin für Kinder und Erwachsene

Foto von Ergotherapeutin Merle Kayser | Foto: Dennis Saadat

Schwerpunkte/Weiterbildungen in:

  • Sensorische Integrationstherapie (SI)
  • abgeschlossene Ausbildung zur Aufstellungsarbeit für die systemische Beratung und Therapie
  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP-Practitioner, DNVNLP)
  • Händigkeitsprofil (Links- oder Rechtshänder? Austestung und Behandlungsansätze bei Kindern nach Prof. Dr. Elke Kraus)
  • Grafomotorik, Stifthaltung
  • Lese-, Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche
  • Behandlung von Schmerz und Spastik bei neurologischen Patienten
  • orthopädisch/ chirurgische Handtherapie
  • Seminare zum Bobathkonzept
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Reiki III: Die Heilkraft der Hände
  • therapeutisches Reiten
Stephanie Wolf

Logopädin und Heilpraktikerin für Psychotherapie

Foto von Logopädin und Heilpraktikerin für Psychotherapie Stephanie Wolf

Schwerpunkte/Weiterbildungen in:

  • Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen
  • Aussprachestörungen
  • Störungen der phonologischen Bewusstheit
  • Aphasien
  • Neurofunktionelle Reorganisation nach B. Padovan
  • Hörwahrnehmungstraining nach AUDIVA
  • personale und funktionale Stimmtherapie
  • Krankheitsverarbeitung/therapeutisches Gespräch
Lynn Supper

Ergotherapeutin für Kinder und Erwachsene

Foto von Ergotherapeutin Lynn Supper

Schwerpunkte/Weiterbildungen in:

  • Sensorische Integrationstherapie (SI)
  • Neurofeedback Kurs 1 und 2 (Akademie für Neurofeedback, Mindfield Biosystems)
  • Neurofunktionelle Reorganisation nach Padovan
  • ADHS bei Kindern
  • Aufmerksamkeitstraining nach Lauth & Schlottke
  • F.A.T-Funktionelles Alltagstraining für Erwachsene
  • verschiedene Behandlungsverfahren zur Bewegungstherapie von neurologischen und orthopädischen Patienten
  • Gedächtnis- und Hirnleistungstraining bei geriatrischen/ neurologischen Patienten
  • Tiergestützte Therapie (Golden Retriever „Balu“)
Steffanie Huchel

Ergotherapeutin für Erwachsene

Foto von Ergotherapeutin Steffanie Huchel

Schwerpunkte/Weiterbildungen in:

  • Propriozeptive neuromuskuläre Fascilitation (PNF)
  • Triggerpunktbehandlung
  • Hemiparese: verschiedene Behandlungsverfahren
  • Alltags-, Gedächtnis- und Hirnleistungstraining bei geriatrischen/neurologischen Patienten
  • HED-I Häusliche Ergotherapie bei Demenz: Interventionsprogramm für Menschen mit leichter und mittlerer Demenz und ihre Angehörigen im häuslichen Umfeld
  • Demenzebehandlung (Schaade,Wiedemann)
  • Demenz in der Psychogeriatrie
  • Angehörigen Beratung bei demenziell erkrankten Menschen
  • Kinästhetik in der Pflege
  • Sturzprophylaxe im Alter
  • Rückenschule
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Gestaltungstherapie
Julia Zipfel

Ergotherapeutin für Erwachsene

Foto von Ergotherapeutin Julia Zipfel

Schwerpunkte/Weiterbildungen in:

  • Bobath-Grundkurs
  • Hemiplegie: Möglichkeiten der Funktionsbehandlung der oberen Extremität: Anlehnung an verschiedene therapeutische Verfahren
  • Die Problematik der Schulter verstehen und behandeln
  • Kinästhetik-Grundkurs
  • Handrehabilitation
  • Techniken zur Mobilisation der Schulter
  • Elastisches Tapen
  • Basale Stimulation- Grundkurs
  • Perfetti
  • Fußreflexzonen-Behandlung
  • Wellness-Shiatsupraktikerin
  • NLP statt Rumpfmobilisation
  • Reiki IV: Die Heilkraft der Hände
Birte Hebenstreit

Ergotherapeutin für Kinder und Erwachsene

Foto von Ergotherapeutin Birte Hebenstreit

Schwerpunkte/Weiterbildungen in:

  • Sensorische Integrationstherapie (SI)
  • Elternberatung in der frühen Kindheit, ipsum
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitstraining
  • Alltags-, Gedächtnis- und Hirnleistungstraining bei geriatrischen/ neurologischen Patienten
  • verschiedenen Behandlungsverfahren zur Bewegungstherapie von neurologischen/orthopädischen Patienten
  • Tagesgestaltung Altenpflege (Dozentin)
  • Musikgeragogin (Dozentin)
  • Waldorfpädagogik
  • Reiki IV: Die Heilkraft der Hände
Jana Dörscher

Ergotherapeutin für Kinder und Erwachsene

Foto von Ergotherapeutin Jana Dörscher

Schwerpunkte/Weiterbildungen in:

  • Sensorische Integrationstherapie (SI)
  • Aufmerksamkeitstraining nach Lauth & Schlottke
  • Ergotherapeutisches Sozialkompetenztraining (Otto-Löcker/ Menke)
  • Grafomotorik, Stifthaltung
  • Alltags-, Gedächtnis- und Hirnleistungstraining bei geriatrischen/neurologischen Patienten
  • verschiedenen Behandlungsverfahren zur Bewegungstherapie von neurologischen/orthopädischen Patienten
  • Hemiplegie: verschiedene Behandlungsverfahren
Sandra Nauenburg-Oestreich

Ergotherapeutin für Kinder und Erwachsene

Schwerpunkte/Weiterbildungen in:

  • Sensorische Integrationstherapie (SI)
  • Vom Behandeln zum Handeln, Alltagsaktivitäten
  • Entwicklungsbegleitung Kurs 1 bis Kurs 3
  • Die ergotherapeutische-sensomotorische Behandlung der oberen Extremität und des Rumpfes
  • Diagnostik, Screenings und systematische Beobachtung in der Pädiatrie
  • Warnke Verfahren Zentrale Automatisierungsstörungen, Befundung und Training
  • Manuelle Therapie I: Hand-Schulter-HWS
  • Handtherapie I und II
  • Spiegeltherapie in der Neurorehabilitation
  • Manuelle Schmerzbehandlung der oberen Extremitäten
  • Wie funktioniert ganzheitliches Gedächtnistraining
  • Onkologische Begleitung von CA-Patienten in der ambulanten Ergotherapie
  • Touch for Health I – III
  • Angewandte Kunsttherapie in der Ergotherapie
  • Training für Kopf und Körper: Denken und Bewegen
Evelyne Cammas

Ergotherapeutin für Kinder und Erwachsene

Foto von Ergotherapeutin Evelyne Cammas

Schwerpunkte/Weiterbildungen in:

  • Sensorische Integrationstherapie (SI)
  • Neurofunktionelle Reorganisation nach Padovan
  • Aufmerksamkeitstraining nach Lauth & Schlottke
  • Alltags-, Gedächtnis- und Hirnleistungstraining bei geriatrischen/neurologischen Patienten
  • verschiedene Behandlungsverfahren zur Bewegungstherapie von neurologischen/orthopädischen Patienten
  • orthopädisch/chirurgische Handtherapie
  • tiergestützte Therapie mit dem eigenem Therapiebegleithund Janosch
Therapiebegleithund Janosch

Therapiebegleithund Janosch für Kinder und Erwachsene

Foto von Therapiebegleithund Janosch

Schwerpunkte/Weiterbildungen in:

  • 1-jährige Ausbildung zum Therapiebegleithund in der Akademie für tiergestützte Therapie, Kiel, Carolin Möller
  • Dort habe ich eine gute Kinderstube erlernt, wurde intensiv gefordert und erzogen, um gemeinsam mit Evelyne Cammas meinen Berufsalltag professionell meistern zu können. Ich begleite Evelyne Cammas in Pflegeheime und bei der Arbeit mit Kindern in die Praxis.
  • Mich kann man nicht nur kuscheln und streicheln, ich kann auch viele Kunststücke und Spiele, z.B. Brettspiele (ich kann Würfeln), in der Hängematte schaukeln, Rollbrett fahren, beim Socken ausziehen helfen und vieles mehr.